038203 / 74500

Vertretung bei Zwangsversteigerung

Wer darf in einem Zwangsversteigerungsverfahren den Gläubiger vertreten?

Nicht immer ist der Gläubiger eine Bank. Oft genug kommt es vor, dass ein Handwerker Leistungen erbringt, diese nicht bezahlt werden und er seine Forderung gegen den Bauherren im Grundbuch sichert. Selber darf der Handwerker als Gläubiger im Zwangsversteigerungstermin auftreten, nur lohnt sich das für ihn? Selten und wenn dort Anträge gestellt werden, weiß er auch meist nicht, wie er sich verhalten und worauf er achten soll. Doch wen soll er an seiner Statt schicken?

Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 20.01.2011 zum AZ: I ZR 122/09 entschieden, dass Makler einen Gläubiger im Zwangsversteigerungstermin nicht vertreten dürfen. Allerdings darf der Makler den Bieter schon vertreten. Natürlich mit der entsprechenden notariellen Bietvollmacht.

Das Gericht wies darauf hin, dass seit Inkrafttreten des Rechtsdienstleistungsgesetzes zum 01.07.2008 in Zwangsversteigerungsverfahren nur noch Anwälte oder diejenigen Personen, die die Voraussetzungen in § 79 Absatz 2 Satz 2 Br. 1 – 4 ZPO erfüllen, die Vertretung für den Gläubiger übernehmen dürfen. dazu zählen Immobilienmakler nicht.

Dem liegt der Gedanke zu Grunde, dass der Gläubiger im gerichtlichen Zwangsversteigerungsverfahren, wenn er sich nicht selbst vertreten und damit alleine das Risiko möglicher Fehler tragen will, nur durch solche Personen vertreten lassen soll, die die Gewähr für sachkundige Begleitung im gerichtlichen Verfahren zur Wahrung des rechtsstaatlichen Verfahrens haben. Dies ist gerade bei solchen Personen der Fall, deren Ausbildung und Berufserfahrung eine Sicherheit für eine solche sachkundige und verfahrenskundige Begleitung in einem gerichtlichen Verfahren bietet. Zudem sind Anwälte wegen der notwendigen Berufshaftpflichtversicherung auch gegen Fehler abgesichert.

Tritt der Gläubiger als Bieter auf, kann er sich hingegen schon von einem Makler vertreten lassen, wie im Übrigen jeder Bieter.

Erstellt von: Caroline Brandt | Kategorie(n): Sonstiges