038203 / 74500

Widerspruch gegen Betriebsübergang ist sperrzeitneutral

BSG Urteil vom 08.07.2009 – B 11 AL 17/08 R: Der Widerspruch eines Arbeitnehmers gegen den Betriebsübergang stellt als solcher keinen sperrzeitrelevanten Sachverhalt im Sinne des § 144 Abs. 1 Nr. 1 SGB III in der Fassung des Job-AQTIV-Gesetzes vom 10.12.2001 dar, auch wenn dem Arbeitnehmer daraufhin vom alten Arbeitgeber gekündigt wird.

Erstellt von: Caroline Brandt | Kategorie(n): Arbeitsrecht