038203 / 74500

Weitervermietung eines Internet-Zugangs mit Flatrate nicht gestattet

OLG Köln, Urteil vom 05.06.2009 – 6 U 223/08 : Ein Kunde des Netzproviders 1&1 darf seinen Flatrate-Internet-Zugang über sein drahtloses Netzwerk (WLAN) nicht als Teil eines kommerziell agierenden «Internet-Sharing»-Angebots mit anderen Internet-Anwendern teilen. Das hat das Oberlandesgericht Köln in einem am 08.07.2009 veröffentlichten Urteil entschieden. Das OLG hat die Revision zum Bundesgerichtshof zugelassen.

Erstellt von: Caroline Brandt | Kategorie(n): Sonstiges