038203 / 74500

Radfahrer passieren Hindernisse auf eigene Gefahr

AG München: Wer als Fahrradfahrer über ein gut sichtbares Hindernis fährt, macht das auf eigene Verantwortung. Kommt es zu einem Unfall, muss der Radfahrer selbst für den Schaden aufkommen.

Erstellt von: Caroline Brandt | Kategorie(n): Verkehrsrecht