038203 / 74500

Kein Wertersatz nach Warentausch

EuGH: Wer eine gelieferte Sache wegen eines Fehlers umtauscht, muss an den Verkäufer für die zwischenzeitliche Nutzung keinen Wertersatz leisten. Nach dieser Entscheidung des EuGH ist eine Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuches am 16.12.2008 in Kraft getreten ist, die dies auch im deutschen Recht umsetzt.

Erstellt von: Caroline Brandt | Kategorie(n): Sonstiges